Anja Beck-Rühling

Religionsunterricht fördert das freie Denken und die Offenheit gegenüber anderen Kulturen und Religionen. Du selbst kannst glauben, was du willst, du musst auch gar nicht glauben, aber – und das ist wichtig – du darfst glauben. Interreligiöses Lernen bringt die Schüler:innen in den begegnenden Dialog mit den Religionen Christentum, Judentum, Islam und Buddhismus. Religionsunterricht schafft eine vertrauensvolle Atmosphäre und lädt ein, sich auf die Suche nach dem Sinn des Lebens zu begeben

Du bist mit deinen Gefühlen, Gedanken und mit deinen Lebensfragen willkommen:

– Wer bin ich? Was macht mich aus?

– Wie kann ich mich in einer Gruppe wohlfühlen, ohne mich zu verstellen?

– Wer möchte ich sein? Was ist mir im Leben wichtig und „heilig“?

Der Religionsunterricht begleitet die Schüler:innen im Lebensübergang zu jungen Erwachsenen und unterstützt das innere Reifen. Lebensfragen können mit Mitschüler:innen diskutiert werden, völlig frei und ohne Beurteilung nach richtig und falsch. Religionsunterricht mach den Kopf frei.

Das Fach „Religion“ findet in fächerübergreifenden Kooperationen statt, im Besonderen mit dem Fach „LER“, aber projektbezogen ist dies auch möglich mit den Fächern: Geschichte, Politische Bildung, Musik und Kunst. Das Fach „Religion“ öffnet sich für „soziales Lernen“ in Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit.

Religionsunterricht ist ein (religions-)wissenschaftliches Fach. Die evangelische Kirche ist die Auftraggeberin, aber hat keinen Missionsauftrag in Schulen. Religionsunterricht ist also kein Glaubensunterricht. „Religion“ ist ein reguläres Schulfach, welches einem Rahmenlehrplan unterliegt und auch auf dem Zeugnis nach Leistungsnachweisen entsprechend der Schulstandards bewertet wird.

Religionsunterricht und LER werden parallel unterrichtet. Du hast die Gelegenheit, in beide Fächer am Anfang des Schuljahres zu schnuppern und dich dann verbindlich zu entscheiden, welches der beiden Fächer du im Schuljahr besuchen möchtest.

Next

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Working Hours

  • Monday9am - 6pm
  • Tuesday9am - 6pm
  • Wednesday9am - 6pm
  • Thursday9am - 6pm
  • Friday9am - 6pm
  • SaturdayClosed
  • SundayClosed
Latest Posts

Teachers

Jennifer Schulpig
Religionsunterricht fördert das freie Denken und die Offenheit gegenüber anderen Kulturen und Religionen. Du selbst kannst glauben, was du willst, du musst auch gar nicht glauben, aber – und das ist …
Charlie Brown
Web Designer
My name is Ruth. I grew up and studied in…

Kopieren nicht möglich